Neue Medikamente verfügbar

Verfügbarkeit von Medikamenten

Anfrage Thyrogen®

Stand: 11. März 2021

Thyrogen® derzeit nicht verfügbar

Thyrogen ist derzeit nicht verfügbar (laut Hersteller bis voraussichtlich 19.04.2021).

Anfrage Prothiucil®

Stand: 11. März 2021

Prothiucil® 20 mg in Österreich ohne Termin nicht lieferbar

Prothiucil® 20 mg ist aktuell in Österreich ohne Termin nicht lieferbar.
Als Alternative kommt ein Import von Propycil® 50 mg aus Deutschland in Frage. Dies ist für öffentliche Apotheken möglich. Das Rezept muss chefärztlich bewilligt werden.

Bei der Verschreibung ist unbedingt auf den unterschiedlichen Wirkstoffgehalt pro Tablette zu achten.

Anfrage Jodid® Merck

Stand: 26. Januar 2021

Präparat Jodid® Merck ab sofort wieder erhältlich

Das Präparat Jodid® Merck ist ab sofort wieder erhältlich.
Jodid® Merck gibt es als 50 oder 100 Stück Packung in der Dosierung 100mcg. 1 Tablette enthält 130,8 µg Kaliumiodid, entsprechend 100 µg Iod.

Anfrage Minirin Nasenspray

Stand: 07. Januar 2021

Minirin Nasenspray und Minirin Lösung zur intranasalen Anwendung nicht lieferbar.

Minirin Nasenspray und Minirin Lösung zur intranasalen Anwendung sind leider beide nicht lieferbar.
Nocutil Nasenspray als Alternative ist normal erhältlich, laut Firmenauskunft ist auch kein Lieferengpass absehbar.

Anfrage Thiamazol

Stand: 16. September 2020

Aktuell kommt es in Österreich zu Lieferschwierigkeiten.

Nach Rücksprache mit der Anstaltsapotheke des AKH Wien kann derzeit Thiamazol Aristo aus Deutschland bezogen werden. Prinzipiell ist eine Bewilligung vom Chefarzt nötig.

Anfrage Sekretin

Stand: 24. Jänner 2020

Laut Auskunft der Firma wird Secrelux® leider frühestens Ende Dezember 2020 wieder verfügbar zu sein.

Leider ist das in Europa bisher verwendete Secrelux zur Durchführung von Sekretin-Tests zur biochemischen Diagnose eines Gastrinoms schon länger nicht verfügbar. Laut Auskunft der Apotheke des AKH Wien ist in den USA ein für diese Indikation zugelassenes Ersatzpräparat verfügbar:

ChiRhoStim des Zulassungsinhabers ChiRhoClin, Inc.

Es sind Fläschchen mit 16 µg und 40 µg verfügbar.
Der Preis (707€) liegt laut unserer ersten Information deutlich über dem von Secrelux (190€).

Euthyrox neue Zusammensetzung

Stand: 1. April 2019

Euthyrox® erhält, aufgrund einer behördlichen Veranlassung, eine neue Zusammensetzung. Diese neue Zusammensetzung wird voraussichtlich ab Juni 2019 in Österreich eingeführt. Zu den Hintergründen finden Sie hier ein kurzes Statement der Firma Merck: