Aufgabenbereiche der ÖGES

Das Ziel der ÖGES ist die Förderung der experimentellen und klinischen Forschung, Lehre und Praxis auf dem Gebiet der Endokrinologie und des Stoffwechsels. Sie fördert als Plattform die fachliche und kollegiale Zusammenarbeit zwischen NaturwissenschaftlerInnen, MedizinerInnen und VeterinärmedizinerInnen in Wissenschaft und ärztlicher Praxis. Sie stellt als offizielles österreichisches Organ auf dem Gebiet der Endokrinologie und des Stoffwechsels die Vertretung ihrer Mitglieder gegenüber dem Ausland dar.

Als wichtigste Aktivität veranstaltet die ÖGES regelmäßig eine Jahrestagung sowie eine Hauptsitzung anlässlich der jährlichen Österreichischen Internistentagung und Fortbildungsveranstaltungen in unregelmäßigen Abständen.
Eine Generalversammlung findet anlässlich der Jahrestagung der ÖGES statt.